Er ist nicht nur Wacholderbombe, sondern zugleich auch eine Augenweide: der köstliche Juniper Jack und erster London Dry Gin aus Dresden. Seine wunderbaren Flakons waren die Stars in unserem Studio und ließen sich eine neue Setcard erstellen. Stößchen!